Mehr Angst als beim Rampage? Marc Diekmanns krassester Videodreh

Das Videoprojekt „BAUMARCT – TOOL RUNNINGS“ brachte MTB Freerider Marc Diekmann an seine Grenzen, bis hin zur Todesangst. Was im fertigen Clip lässig wirkt, war sehr viel Arbeit und hat viel Überwindung gekostet.

Es scheint ganz easy zu sein: Marc braucht neue Schrauben, fährt mit seinem Mountainbike zum Baumarkt, zieht beim Einkauf ein paar lockere Tricks mit ein paar Schmunzlern zwischendurch, fertig ist das Video. Wie viel Aufwand der Dreh zu „BAUMARCT – TOOL RUNNINGS“ war, wie Marc sich für manche Stunts überwinden musste bis hin zur Todesangst und wie der Spot überhaupt fahrbar wurde, zeigt das über 30-minütige Behind the Scenes-Video jetzt. Dort spricht nicht nur der Haupdarsteller Marc Diekmann über die verschiedenen Szenen und Set-Ups, sondern auch die Gastrollen von FMX-Profi Kai Haase als Baumarkt-Praktikant und FMX-Pionier Busty Wolter als Security kommen zu Wort.

 
 

Der Chef-Rampenbauer Jonas Bachmann verdeutlicht den enormen Aufwand, der in den Bau der verschiedenen Rampen, Landungen und weiterer benötigten Streckenelemente floss. Darüber hinaus gibt es bisher ungezeigte Szenen und Perspektiven des Hauptvideos. Das Behind the Scenes-Video gibt es ab sofort unter https://youtu.be/ffLaBbikaIM auf dem Weber-Werke YouTube-Kanal zu sehen.