"Prakti-Kai" Haase bei der FIM Hard Enduro WM / Abestone Hard Enduro in Italien

Kai Haase hat sich im Rahmen seiner „Prakti-Kai“ Videoserie eine hart zu knackende Nuss vorgenommen: die FIM Hard Enduro Weltmeisterschaft! Wie ist es dem FMX-Spezialisten dort ergangen?

Keine FMX Events, kein Problem! Zumindest nicht für Kai Haase, der derzeit als "Prakti-Kai" verschiedene Disziplinen ausprobiert. Nach nur drei Monaten Endurofahren, trat er bei der Auftaktveranstaltung der offiziellen FIM Hard Enduro Weltmeisterschaft im italienischen Abetone an. Dort traf er auf seine Weber #Werkeholics Teamkollegen Manuel Lettenbichler und Kevin Gallas. Kai trat zunächst in der Expert-Klasse an, hatte aber damit die Möglichkeit, sich auch für die WM-Wertung am dritten Veranstaltungstag zu qualifizieren, sollte er gut genug sein. "Ich glaube, ich werde zum ersten Mal mit meiner Enduro so richtig ans Limit kommen und verzweifeln", schätze er seinen "Praktikumsjob" im Vorfeld ein.

 

Wie sehr Kai gelitten hat, ob es tatsächlich für die Qualifikation zum Hauptrennen gereicht hat und viele Behind the Scenes Eindrücke der Veranstaltung mit Stars wie Billy Bolt, Alfredo Gomez, Graham Jarvis und vielen mehr gibt es unter https://youtu.be/RsMDzcQy8fQ auf dem Weber Werke YouTube Kanal zu sehen.