Nique Thurys Gastspiel bei der Open DM in Aichwald

Nique Thury hat seinen Heimaturlaub kurzfristig verlängert, um zwei MX Rennen in Deutschland zu fahren. Wie es für ihn bei der Motocross Open DM in Aichwald gelaufen ist, zeigt er in seinem neuen Vlog.

Vorbereitung ist das halbe Leben – und so hat Nique die Zeit vor dem Lauf zur Deutschen Motocross Meisterschaft Open nicht nur mit Training verbracht, sondern ist mit seiner neuen Maschine auch auf einen Leistungsprüfstand gegangen. Das Ziel dabei war es herauszufinden, wie man der KX450 des VisuAlz Production by SAS Kawasaki noch mehr Leistung herauskitzeln kann, ohne dabei den Motor öffnen zu müssen. In seinem neuen Vlog verrät Nique, welche Lösungen das Team erarbeitet hat. Vom Prüfstand ging es dann ziemlich direkt nach Aichwald, wo Nique sein erstes Motocross Rennen seit über einem Jahr bestritt. Dort traf er auf Top-Fahrer wie die ehemaligen Grand Prix Sieger Max Nagl und Adam Sterry, seine Riders-Store Teamkollegen Tim Koch und Kevin Winkle sowie den Rest der deutschen Motocross Elite. Das Video zeigt natürlich auch, wie es Nique bei seinem Renn-Comeback in „good old Germany“ erging.