Project Romaniacs: Wortgefechte zwischen Krenz und Gallas

Der Weg zu den Red Bull Romaniacs ist nicht einfach, muss Bob-Ass Paul Krenz im zweiten Teil des Boot-Camps in Kroatien feststellen, wo es einige harte Wortgefechte zwischen ihm und seinem „Drill-Sergeant“ Kevin Gallas gab und beide ans Limit gingen.

Einfach ist anders, musste Paul Krenz im zweiten Teil des Kroatien-Trainingslagers mit seinem persönlichen Coach Kevin Gallas feststellen. Im zweiten Teil der „Project Romaniacs“ Videoreihe kommt Paul an seine Grenzen und stellt sich mehr als ein Mal die Frage nach dem Sinn seines Projekts. Doch Kevin schafft es auf seine „charmante“ Art, das deutsche Bob-Ass immer wieder zum Weitermachen zu bringen, wenn auch oft erst nach harter Widerrede von Paul. Doch die Erfolge und Fortschritte an den drei Trainingstagen geben beiden letztendlich die Bestätigung, dass Paul sein Projekt, in diesem Sommer an den Red Bull Romaniacs teilzunehmen, durchaus schaffen kann. Paul beeindruckt mit viel Biss und harten Nehmerqualitäten, die dafür sorgen, dass am Ende sowohl Trainer als auch Schützling mit demolierten Rahmenhecks an ihren Maschinen dastehen. Wie es dazu kam und was für „Nettigkeiten“ sich Paul und Kevin an den Kopf geworfen haben, gibt es im neuen Video unter https://youtu.be/YxaWk-KPoj4 auf dem Weber-Werke YouTube-Kanal zu sehen.